Gehirn

#Glossar

Das Gehirn ist der Denk- und Wissensproduzent des Körpers. Lernen findet im Gehirn statt, und die Gehirnforschung versucht zu erklären, wie die Hirntätigkeit mit der Wahrnehmung, mit Gefühlen und mit Denkprozessen verknüpft ist.

Für die Ausprägung von Intelligenz sind mehrere unterschiedliche Gehirnregionen und deren Verbindung untereinander verantwortlich. Diese Hirnregionen finden sich hauptsächlich im Großhirnbereich am Hinterkopf und im Frontallappen (Großhirnbereich unter der Stirn). Die Geschwindigkeit der Signalübertragung zwischen den einzelnen Bereichen bewirkt offenbar den Unterschied zwischen hoher und niedrigerer Intelligenz.