Expertinnen und Experten für Bildungshackathon gesucht

Bildungshackathon
Foto: Gerd Altmann - Pixabay.com

Die Förderinitiative »digital.engagiert« von »Amazon« und »Stifterverband« veranstaltet am 29. April 2021 von 9 bis 18 Uhr zum dritten Mal den »Future of Education Online-Hackathon«. 12 ausgewählte Ed-Tech-Startups und Bildungsinitiativen werden an diesem Tag ihre Projekte an der Schnittstelle von Bildung und Digitalisierung weiterentwickeln. Die Ideen umfassen Impro-Theater, IT-Kurse für Schülerinnen und Schüler, Konzepte zur Förderung der politischen Medienkompetenz von Jugendlichen oder Apps für die Pflege-Ausbildung. Zur Unterstützung der Projektteams bei praktischen Herausforderungen werden Designerinnen und Designer, Entwicklerinnen und Entwickler sowie Bildungsexperten gesucht. Je Eignung werden die Expertinnen und Experten einem passenden Team zugeteilt. Eine Bewerbung für die Teilnahme am Hackathon ist bis zum 25. April 2021 möglich.

Zur Website