»Meine, deine, unsere Zukunft?!«

Zwei aufgeschlagene Hände mit aufgezeichneter Weltkarte.
Foto: stokpic – Pixabay.com

Ideen für EINE WELT von morgen? Der Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik »alle für EINE WELT für alle« ruft Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen und Schulformen dazu auf, sich aktiv an der nachhaltigen Gestaltung einer lebenswerten Zukunft für alle zu beteiligen. Noch bis zum 2. März können Projektideen zum Thema »Meine, deine, unsere Zukunft?! Lokales Handeln – Globales Mitbestimmen« eingereicht werden - als Texte, Filme, Kunstwerke, Theater- oder Musikstücke, Plakate oder digitale Arbeiten. Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 13 können in allen Fächern als Schulklasse, Schülerteam, Arbeitsgemeinschaft oder Lerngruppe teilnehmen, auch aus deutschen Schulen im Ausland. Es sind zahlreiche Preise zu gewinnen. Begleitet wird der Schulwettbewerb von kostenfreien Unterrichtsmaterialien für die Klassen 1 bis 6 und 7 bis 13.

Der Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik wird von »Engagement Global - Service für Entwicklungsinitiativen« im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und unter Schirmherrschaft des deutschen Bundespräsidenten durchgeführt. Ziel des alle zwei Jahre stattfindenden Wettbewerbs ist es, den Lernbereich Globale Entwicklung im Unterricht aller Jahrgangsstufen und Schulformen zu verankern und Kinder und Jugendliche für die EINE WELT zu sensibilisieren und zu aktivieren.

Zur Website

Zu den Ausschreibungsunterlagen

Zu den Unterrichtsmaterialien