Mehr Kinder in die Schule

Gelbe Luftballons mit der Aufschrift Schule und dem durchgestrichenen Titel "Kindergarten" als Symbol für die Einschulung.
Foto: Thomas B. – Pixabay.com

Zu Beginn des laufenden Schuljahres 2019/2020 wurden in Deutschland 733.000 Kinder eingeschult. Das waren 4.600 oder 0,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilte, ist die Zahl der Einschulungen in Hamburg (+3,4 Prozent) und Berlin (+3,2 Prozent) am stärksten gestiegen. Damit setzt sich der seit dem Schuljahr 2016/2017 zu beobachtende Anstieg fort. Allerdings verzeichnen einige Bundesländer sinkende Einschulungszahlen. Den größten prozentualen Rückgang mit 5,0 Prozent gab es in Schleswig-Holstein.

Zur Pressemitteilung