Schulbarometer: Eltern skeptisch, aber zufrieden

Grafische Darstellung von Zettel und Bleistift zur Veranschaulichung einer Umfrage.
Foto: mcmurryjulie – Pixabay.com

Nicht einmal die Hälfte der Eltern (46 Prozent) in Deutschland glaubt, dass die Schule ihre Kinder ausreichend auf das Leben vorbereitet. Dennoch ist ein Großteil der Eltern (77 Prozent) mit der Schule ihres Kindes zufrieden. Das zeigen die Ergebnisse des Deutschen Schulbarometers, einer repräsentativen Befragung der Robert Bosch Stiftung in Kooperation mit der ZEIT zu den Themen Bildung und Schule. Über zwei Drittel (69 Prozent) der 1011 Befragten wünschten sich für ihr Kind das Abitur als Schulabschuss. Mehr als die Hälfte der Eltern hilft ihren Kindern regelmäßig mehrere Stunden wöchentlich bei den Hausaufgaben und der Vorbereitung auf den Unterricht – auch wenn die Kinder eine Ganztagsschule besuchen.

Zur Pressemitteilung der Robert Bosch Stiftung

Die Ergebnisse der Umfrage zum Download