Zum Hauptinhalt der Seite springen

Innovative Lernorte

Lehren und Lernen neu denken

Innovative Lernorte: Außenansicht der Oberschule Lernhaus im Campus Osterholz-Scharmbeck

Wir möchten Ihnen auf den folgenden Seiten eine Auswahl besonderer Beispiele innovativer Lernorte vorstellen – schulische wie außerschulische. Sie sehen Schulen, die die Möglichkeit hatten, ihre Schule oder einen ganzen Campus neu zu bauen, andere, die bestehende Gebäude umgestaltet haben. Gemeinsam ist allen Beispielen, dass am Anfang der Wunsch stand, Lernen anders zu denken und Lernräume zu verändern. Diese Haltung war der Auslöser zu »neuen Bildungsräumen«, die sich oft auch über die klassischen Grenzen von Schulgebäuden hinaus entwickelten und die umliegende Region in das Konzept einbezogen.

Unser neues Angebot soll Impulse für Ihre Praxis geben, zum Austausch anregen und zum Handeln ermutigen. Neben Texten und Bildern bieten auch Videos einen besonderen Einblick in ausgewählte Lernorte.

Sie haben Fragen oder Anregungen zum Thema innovative Lernorte?

Schreiben Sie uns.

Innovative Lernorte – schulische und außerschulische

Machen Sie mit?

Auch Sie möchten uns Ihren innovativen Lernort vorstellen?

Wir sind gespannt!

Hybrider Lernraum

Das Thema »Innovative Lernorte« ist Teil des Hybriden Lernraums – dem neuen Fortbildungsbereich von Bildung & Begabung. Im Hybriden Lernraum stellen wir Ihnen unterschiedliche analoge und digitale Wissens- und Lernformate aus der Förderpraxis für Ihre Arbeit zur Verfügung.

Zurück zur Startseite

Sie haben Fragen zu unseren Fortbildungsformaten?

Schreiben Sie uns gerne!