Talentschmiede: Kunst-Stipendium der LichtwarkSchule Hamburg

#Stipendium
Stipendiaten der LichtwarkSchule
Im Atelier der HAW, Stipendiaten der LichtwarkSchule, April 2016 © LichtwarkSchule, Dr. Reimar Palte

Die gemeinnützige LichtwarkSchule vergibt jährlich Kunst-Stipendien zur außerschulischen Förderung an zwölf kreative Hamburger Schülerinnen und Schüler der 7. bis 9. Klassen.

Die von einer Jury ausgewählten Stipendiatinnen und Stipendiaten arbeiten ein Jahr lang zwei Stunden pro Woche im Atelier an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW). Dabei werden die im Kunstunterricht der Schulen erworbenen Grundlagen in Malerei, Zeichnung und Skulptur erweitert. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten mit einer Hamburger Künstlerin zusammen, die von der Beratungsstelle für besondere Begabungen des Landesinstituts für Lehrerbildung geschult wurde.

Im DOWNLOAD-Bereich steht die aktuelle Ausschreibung bereit.

Zielgruppe
Schüler/in Sek. I
7. bis 9. Klasse
Thema
Begabungsförderung
Fach
Kunst
Dieses Angebot gilt für #Hamburg.
Adresse
LichtwarkSchule gUG
Max-Brauer-Allee 24
22765 Hamburg
Kontakt
Telefon
(040) 61 19 99 62
Fax
(04191) 6 07 83
Ansprechpartner/in
Susanne Alm-Hanke
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon
(040) 61 19 99 62
Fax
(04191) 6 07 83

Zur Angebotssuche

Downloads


Talentschmiede#8-Karte_124x234mm.pdf (4.89 MB)
Ausschreibung 2019 zum Thema »Was wäre, wenn«

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

53.5485019, 9.9365196

Standort

LichtwarkSchule gUG

Max-Brauer-Allee 24

22765 Hamburg