Förderstipendien des Projekts »Simulierte Welten« am HLRS

Höchstleistungsrechenzentrum (HLRS) der Universität Stuttgart
#Stipendium

Für besonders interessierte Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 11 an Gymnasien werden jährlich 8 bis 10 Stipendien am Höchstleistungsrechenzentrum (HLRS) der Universität Stuttgart vergeben. Im Rahmen dieser Stipendien arbeiten die Schülerinnen und Schüler ein halbes Jahr lang aktiv und weitgehend selbständig an einem wissenschaftlichen Projekt. Für ihre Mitarbeit erhalten sie bis zu 1.000 Euro. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Stipendiums wird den Schülerinnen und Schüler zudem ein Teilnahme-Zertifikat ausgehändigt.

Ausschreibung und Bewerbungsphase beginnen jeweils im September/Oktober. Bei Interesse können alle Informationen per Mail angefordert werden.

Zielgruppe
Schüler/in Sek. I
Ab der 11. Jahrgangsstufe
Thema
Begabungsförderung
Berufsorientierung
Fach
Naturwissenschaftliche Fächer
Informatik
Dieses Angebot gilt für #Baden-Württemberg.
Adresse
Simulierte Welten
Nobelstraße 19
70569 Stuttgart
Ansprechpartner/in
M. A. Oliver Scheel
Projekt Simulierte Welten

Zur Angebotssuche

48.7394956, 9.0971201

Standort

Simulierte Welten

Nobelstraße 19

70569 Stuttgart