zdi-Zentrum NEAnderLab

Das zdi-Zentrum NEAnderLab in den Räumlichkeiten des Berufskollegs Hilden fördert mit seinen Angeboten den naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchs. Angesiedelt sind

  • das Schülerlabor NEAnderLab
  • das zdi-RobertaZentrum

Kooperationspartner ist das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme (IAIS).

Die Angebote des RobertaZentrums sollen eine gender-gerechte Einführung der Schülerinnen und Schüler der Partnerschulen in die Robotik ermöglichen und den Zugang zu Naturwissenschaften, Technik und Informatik erleichtern und fördern. Die Abkürzung NEA des Schülerlabors NEAnderLab steht für Naturwissenschaft, Erlebnis und Ausbildung.

Unterstützung erhält das Zentrum unter anderem durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, den Kreis Mettmann und die Bundesagentur für Arbeit in Düsseldorf.

Anerkennungen und Preise

  • Auszeichnung im bundesweiten Innovationswettbewerb 365 Orte im Land der Ideen als Ausgewählter Ort 2010
Zielgruppe
Schüler/in
Lehrkraft/Lehrende
Thema
Begabungsförderung
Fach
Naturwissenschaftliche Fächer
Informatik
Mathematik
MINT
Robotik
Technik
Dieser Anbieter ist tätig in #Nordrhein-Westfalen.
Adresse
zdi-Zentrum NEAnderLab
c/o Berufskolleg Hilden
Am Hölterhöfchen 34
40724 Hilden
Kontakt

Zur Anbietersuche

51.16663, 6.94665

Standort

zdi-Zentrum NEAnderLab
c/o Berufskolleg Hilden

Am Hölterhöfchen 34

40724 Hilden