Zum Hauptinhalt der Seite springen

Netzwerk Schülerforschungszentren Thüringen

Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)

  • Anbieter
  • Institution, Verein, Verband

Die Schülerforschungszentren sind außerschulische Lernorte und bieten für MINT-Begeisterte bedarfsgerechte Angebote in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren aller Schulformen haben vor dem Hintergrund des »Forschenden Lernens« die Möglichkeit, sich mit MINT-Themen zu beschäftigen, zu experimentieren, programmieren und konstruieren, zu dokumentieren und diskutieren. Eine entsprechende Infrastruktur, Labore, Lernmaterialien, Know-How und Kontakte in Wirtschaft und Wissenschaft stehen zur Verfügung, um neue Kompetenzen zu erwerben und eigene Projekte umzusetzen.

Die derzeit zehn Schülerforschungszentren in Thüringen an den Standorten Erfurt (an der Fachhochschule Erfurt sowie am Albert-Schweizer-Gymnasium Erfurt), Jena, Gera, Gotha, Nordhausen, Ilmenau, Schmalkalden, Rudolstadt und Waltershausen haben sich zu Knotenpunkten auf der Landkarte der MINT-Bildung entwickelt. Zum Kerngeschäft der Schülerforschungszentren gehören u.a. folgende Angebote:

  • Unterstützung bei Projektarbeiten sowie schulischen MINT-Seminarfacharbeiten durch verschiedene Formate wie zum Beispiel »Basic class« und »Expert class«,
  • Konzipierung und Durchführung von thematischen Projekttagen und schuljahresbegleitenden Formaten wie Arbeitsgemeinschaften und Forscherclubs im Schülerforschungszentrum und an kooperierenden Schulen,
  • Organisation und Durchführung von niedrigschwelligen Angeboten (Aktionstage, Workshops),
  • Anbindung an MINT-Wettbewerbe (z. B. Jugend forscht, GYPT, First Lego League (FLL), Lego Explore).

Neben den eigenen operativen MINT-Aktivitäten befinden sich insgesamt sieben Thüringer MINT-Regionen im Aufbau.

Der Auf- und Ausbau der Schülerforschungszentren und des Netzwerkes Thüringer Schülerforschungszentren wird maßgeblich durch die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) unter der Initiative Jungforscher Thüringen gefördert.

Die finanzielle Absicherung erfolgt durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS), die STIFT sowie die Unterstützung regionaler Partner wie den Thüringer Hochschulen, Kommunen und Vereinen.

Adresse

Häßlerstraße 8
99096 Erfurt

Auf Google Maps anzeigen

Ansprechpartner/in

Dr. Sebastian Germerodt Projektleitung sebastian.germerodt@stift-thueringen.de +49 163 7738782

Lisa Schäfer Koordination lisa.schaefer@stift-thueringen.de +49 163 7739115