Zum Hauptinhalt der Seite springen

Maria-Montessori-Grundschule Saarbrücken-Rußhütte

  • Anbieter
  • Schule
  • Grundschule
  • Praxisbeispiel

Die Maria-Montessori-Grundschule arbeitet seit Mitte der 90er Jahre nach den Prinzipien der Montessori-Pädagogik. Sie ist eine staatliche Regelschule im Schulversuch. Die Kinder lernen aus allen Jahrgangsstufen von- und miteinander. Sie werden in einer der 6 jahrgangsgemischten Klassen unterrichtet. Die Schule legt Wert auf individuelles Arbeiten und gemeinsames Lernen in Arbeitsgruppen, wobei den Kindern genügend Bewegungsraum gelassen wird. Es werden unter anderem folgende soziale und handlungsorientierte Methoden des Lernens angewandt:

  • Partnerarbeit
  • Gruppenarbeit
  • Werkstattarbeit
  • fächerübergreifende Projektarbeit

Lernen heißt in dieser Schule: selbstbestimmt und kooperativ, interessegeleitet und ergebnisorientiert arbeiten, ohne Leistungsdruck das Lernen lernen, um ungestört Potenziale und Stärken entwickeln und entfalten zu können. Aufgrund dieses Konzepts wurde die Schule mit dem 1. Platz des Saarländischen Schulpreises 2007/2008 geehrt.

Zielgruppe

  • Grundschüler/in
  • Lehrkraft Grundschule
  • Studierende

Thema

  • Persönlichkeitsbildung
  • Schulentwicklung
  • Unterrichtsentwicklung

Gültig in diesem Bundesland: Saarland.

Adresse

Am Hof 28
66113 Saarbrücken-Rußhütte

Auf Google Maps anzeigen