Zum Hauptinhalt der Seite springen

Lessing-Gymnasium Hoyerswerda

  • Anbieter
  • Schule
  • Gymnasium
  • Pilotschule »Leistung macht Schule«

Das Lessing-Gymnasium nimmt als eines von 10 sächsischen Gymnasien an der Umsetzung der Gemeinsame[n] Initiative von Bund und Ländern zur Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler teil, die am 10.11.2016 von der Kultusministerkonferenz beschlossen wurde. Im Rahmen der auf 10 Jahre angelegten Förderinitiative (2018-2027) entwickeln die beteiligten Schulen unter wissenschaftlicher Begleitung schulische und außerunterrichtliche Strategien und Maßnahmen zur Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler und transferieren diese Ergebnisse in die Praxis weiterer Schulen.

Das Gymnasium ist Teil eines Netzwerks aus derzeit insgesamt zehn allgemeinbildenden Gymnasien, das aus dem Projekt GIFted (Gymnasiales Netzwerk Individuelle Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler) hervorgegangen ist.

Zudem gehört die Schule zum Netzwerk der Gymnasien, die für besonders begabte Schülerinnen und Schüler eine vertiefte musische Ausbildung anbieten. Das Gymnasium ist »Schule ohne Rassismus« und seit zehn Jahren auch »MINT-freundliche Schule«.

Zielgruppe

  • Schüler/in Sek. I
  • Schüler/in Sek. II

Fach

  • Mathematik und Naturwissenschaften
  • Kunst
  • Musik

Gültig in diesem Bundesland: Sachsen.

Adresse

Pestalozzistraße 1
02977 Hoyerswerda

Auf Google Maps anzeigen

Ansprechpartner/in

OStD' Katharina Michelfeit Schulleiterin sl@les-gym-hoy.de