Zum Hauptinhalt der Seite springen

Johann-Schöner-Gymnasium Karlstadt

  • Anbieter
  • Schule
  • Gymnasium
  • Praxisbeispiel

Das Johann-Schöner-Gymnasium ist ein naturwissenschaftlich-technologisches und sprachliches Gymnasium.

Ein Tutorensystem in der 5. Klasse und ein Methodentraining in der 5. und 6. Klasse hilft bei der Integration der Kinder und der Organisation des Schulalltags.

Ab der 7. bis zur 10. Jgst. wählen die Schülerinnen und Schüler ohne zusätzlichen Förderbedarf zweimal im Schuljahr jeweils zwei Stunden aus einem Kursangebot, das ihnen ihren Interessen und Neigungen entsprechend zusätzliche Kompetenzen vermitteln soll.

Die Schule führt seit 2009, nach einer externen Evaluation der Bayerischen Qualitätsagentur, den Titel »Modus-Schule« aufgrund folgender Standards:

  • Orientierung an einem hohen fachlichen Leistungsstandard,
  • Wertschätzung von Wissensvermittlung und Anwendungskompetenz,
  • Förderung von mathematischer, technologischer und naturwissenschaftlicher Kompetenz,
  • Mitsprache der Schülerinnen und Schüler und Einübung der Schülermitverantwortung,
  • gute Formen der Zusammenarbeit zwischen Leitung, Lehrkräften sowie Schülerinnen und Schülern,
  • berechenbares Handeln, klare Regeln sowie deren Anwendung,
  • Förderung und Stärkung eines vielfältigen Schullebens,
  • Entfaltungsmöglichkeiten von Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern,
  • kooperative, präsente und zielgerichtete Schulleitung,
  • Kooperation im Kollegium,
  • Einbeziehung der Eltern,
  • schulinterne Lehrkräftefortbildung.

Preise und Auszeichnungen

Zielgruppe

  • Schüler/in Sek. I
  • Schüler/in Sek. II
  • Lehrkraft/Lehrende
  • Studierende

Thema

  • Schulentwicklung
  • Unterrichtsentwicklung

Dieser Anbieter ist gültig in Bayern.

Adresse

Johann-Schöner-Gymnasium
Bodelschwinghstraße 29
97753 Karlstadt

Auf Google Maps anzeigen