TUM School of Education - Schulnetzwerk

#Netzwerk

Im TUM School of Education Schulnetzwerk kooperiert die TU München mit ausgewählten Gymnasien und Beruflichen Schulen (Referenzschulen) in der Unterrichts- und Schulentwicklung.

Dabei sind nicht nur Schulen innerhalb von Bayern Referenzschulen. Es gibt auch internationale Schulkooperationen. Das Netzwerk befindet sich aktuell im Aufbau mit dem Ziel, weitere Kooperationen weltweit zu schließen.

Die TUM Schulcluster sind eine Fortentwicklung der Referenzschulen zur Intensivierung der Kooperation hinsichtlich Lehrkräfteausbildung, Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler für das Studium sowie rasche Übertragung von Forschungsergebnissen in den Unterrichtsstoff. Schulen und Wirtschaftsunternehmen schließen sich zu interaktiven Regionalgruppen zusammen.

Die TUM School of Education, eine Fakultät der Technischen Universität München (TUM), widmet sich der Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften in den MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) sowie der Bildungsforschung in diesen Bereichen.

Zielgruppe
Lehrkraft/Lehrende
Schulleitung
Bildungsexpertin, Bildungsexperte
Thema
Begabungsförderung
Bildungsforschung
Unterrichtsentwicklung
Fach
Naturwissenschaftliche Fächer
Informatik
Mathematik
MINT
Technik
Dieser Anbieter ist tätig in #Bayern.
Zugehörige Einrichtungen
Adresse
TUM School of Education - Schulnetzwerk
Arcisstraße 21
80333 München
Ansprechpartner/in
Dr. Janina Häusler
Referenzgymnasien und weltweite Schulkooperationen
Besucheranschrift: Marsstraße 20-22, 80335 München
Prof. Dr. Kristina Reiss
Schulcluster
Prof. Dr. Alfred Riedl
Universitätsschulen

Zur Anbietersuche

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

48.1504475, 11.5683927

Standort

TUM School of Education - Schulnetzwerk

Arcisstraße 21

80333 München