Zum Hauptinhalt der Seite springen

Förderangebot

Freiwilligendienst »kulturweit« geht weiter

Aktuell ist es wieder möglich, sich für einen kulturweit-Freiwilligendienst ab September 2021 zu bewerben. Der internationale Freiwilligendienst des Auswärtigen Amtes in Kooperation mit der Deutschen UNESCO-Kommission ermöglicht jungen Menschen im Alter von 18 bis 26 Jahren, sich für sechs oder zwölf Monate im Bereich der Kultur- und Bildungspolitik zu engagieren. Für Fragen vorab informiert die Deutsche UNESCO-Kommission ab sofort an jedem zweiten Dienstag live via Zoom. Zwischen 19.00 und 20.30 Uhr beantworten Expertinnen und ehemalige Freiwillige Fragen rund um das Freiwillige Soziale Jahr im Ausland. Eine Anmeldung ist erforderlich. Der nächste Termin ist am 1. September. Bewerbungen für 2021 müssen bis spätestens 1. Dezember 2020 online eingereicht werden.

»kulturweit« ist der internationale Freiwilligendienst in der auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. Er wird gefördert vom Auswärtigen Amt und der Deutschen UNESCO-Kommission. Mit »kulturweit« möchte das Auswärtige Amt bürgerschaftliches Engagement, interkulturelle Kompetenz und Weltoffenheit der jungen Menschen fördern.

Zu den Info-Terminen

Zur Anmeldung

Zur Bewerbung

Weitere News