Wie hängen Digitalisierung und Inklusion miteinander zusammen?

Grafische Darstellung von Inklusion
Foto: geralt – Pixabay.com

Digitalisierung und Inklusion werden häufig als voneinander getrennte Herausforderungen im Bildungsbereich wahrgenommen. Dabei hängen beide Themen miteinander zusammen, wie Christian Filk, Professor für Medienpädagogik und interdisziplinäre Medienforschung an der Europa-Universität Flensburg (EUF), deutlich macht: Beim digital unterstützten Lernen wie auch beim inklusiven Lernen geht es darum, Lernumgebungen und Lernangebote zu schaffen, die individuell anpassbar sind, so dass alle Schülerinnen und Schüler bestmöglich gemäß ihren Leistungsvoraussetzungen gefördert werden können.

Die EUF will nun gemeinsam mit der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) in einem inter- und transdisziplinären Verbundprojekt untersuchen, wie inklusive und digitale Schul- und Unterrichtsentwicklung miteinander verbunden und erfolgreich umgesetzt werden können.

Zur Pressemitteilung

Zur Website der EUF