Zum Hauptinhalt der Seite springen

Bildungsinfo

Auslandsaufenthalte für Azubis

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung startet ein Pilotprojekt, mit dem internationale ausbildungsbezogene Auslandsaufenthalte von Auszubildenden und Ausbildern unterstützt werden sollen. Diese haben mit dem neuen Programm »AusbildungWeltweit« die Chance, internationale Kompetenzen zu entwickeln, indem sie Einblick in Arbeits- und Ausbildungskulturen weltweit erhalten. Eine Förderung kann für die Länder beantragt werden, die nicht über das EU-Programm Erasmus+ abgedeckt sind.

Die Auftaktveranstaltung zum Förderprogramm »AusbildungWeltweit« findet am 26.11.2018 in Berlin statt.

Mehr Infos auf diesen Webseiten:

Nationale Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung

Informations- und Beratungsstelle für Auslandsaufenthalte in der beruflichen Bildung

Weitere News