Stärken entdecken - erfassen - entwickeln e3

Das Lehrhandbuch Stärken entdecken – erfassen – entwickeln e3 stellt das Konzept der Stärkenentwicklung als Motor von Lernentwicklung, Unterrichtsentwicklung und Schulentwicklung vor. Stärkenorientierung mit dem Talentportfolio nach Renzulli bedeutet eine vermehrte und konsequente Ausrichtung auf die Entwicklung und Nutzbarmachung von Stärken (Fähigkeiten, Interessen und Stilvorlieben). Stärkenentwicklung bedeutet dabei auch eine Haltung von Lehrpersonen sich selbst und anderen gegenüber. Differenziert zeigen die Autoren auf, wie Stärkenorientierung auf verschiedenen Ebenen des pädagogischen Handelns angelegt und wirksam gemacht werden kann. Das Talentportfolio ist der Dreh- und Angelpunkt im Unterricht und in einer Schule die stärkenorientiert arbeitet. Es ist das Medium, in dem sich die Stärken zeigen und anhand dessen über das Gelungene und die Potenziale gesprochen werden kann. Das Buch zeigt auf, was Lehrpersonen auf diesem Weg gewinnen können: mehr Freude am Unterricht und motiviertere Schülerinnen und Schüler. Im ersten Kapitel werden das Konzept der Stärkenorientierung und die Folgen aufgezeigt, das zweite Kapitel stellt die konkrete Arbeit mit dem Talentportfolio im Unterricht vor. Zahlreiche Praxisbeispiele, vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe, zeigen im dritten Kapitel wie Lehrpersonen in ihrem Unterricht die Lernenden in ihren Unterricht konsequent unterstützen können. Sowohl im Buch wie auf der integrierten CD-ROM finden sich viele erprobte Instrumente, die mithelfen, Stärken zu entwickeln, zu erfassen und zu entwickeln. Das praxisnahe Buch eignet sich für Lehrpersonen aller Stufen, Dozierende und Studierende sowie alle an Unterrichts- und Schulentwicklung interessierten Personen.

Zielgruppe
Lehrkraft/Lehrende
Thema
Begabungsförderung
Autor
Urs Eisenbart, Beat Schelbert, Esther Stokar
Erscheinungsjahr
2011
Verlag
Schulverlag plus AG