Lern- und Erfinderwerkstätten

#Schülerlabor

Die Lern- und Erfinderwerkstätten bieten an zwei Standorten technisch und naturwissenschaftlichen Kompetenzerwerb für Kinder und Jugendliche an Kitas, Schulen und Freizeiteinrichtungen. Phantasie, Geschicklichkeit, Freude am Experimentieren und Kreativität sind gefragt. Auch an den Nachmittagen sind kleine Forscher und Forscherinnen in den Lern- und Erfinderwerkstätten willkommen. Speziell für Gruppen und Schulklassen bieten die Einrichtungen abgestimmte lehrplanbezogene Projekte für die Klassenstufe 1 bis 6 an. Hier werden den jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Grundlagen der Elektrizität, Statik, Mathematik und physikalische Phänomene auf anschauliche Weise nahe gebracht sowie handwerkliche Fähigkeiten im Umgang mit dem Werkstoff Holz geübt und gefestigt.

Zielgruppe
Schüler/in
Lehrkraft/Lehrende
Erzieher/in
Kind vor der Schule
Thema
Begabungsförderung
Fach
Naturwissenschaftliche Fächer
Technik
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Adresse
Technischer Jugendbildungsverein in Praxis e. V. (TJP e. V.)
Stillerzeile 100
12587 Berlin
Ansprechpartner/in
Peter Herzberg
Projektleiter
LuE im FEZ
Technischer Jugendbildungsverein in Praxis e. V. (TJP e. V.)
Telefon
(030) 65 48 49 59-1 26
Petra Steirat
Projektleiterin
Zweigstelle Kepler 10
Lern- und Erfinderwerkstätten (LuE) Kepler 10
Telefon
(030) 8 57 11-6 33

Zur Angebotssuche

52.4536933, 13.6034681

Standort

Technischer Jugendbildungsverein in Praxis e. V. (TJP e. V.)

Stillerzeile 100

12587 Berlin