Zum Hauptinhalt der Seite springen

DLR_Project_Lab Neustrelitz

  • Förderangebot
  • Schülerlabor
  • Analog / vor Ort

Seit dem Jahr 2000 unterhält das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt an mehreren Standorten DLR_School_Labs, in denen Schülerinnen und Schüler unter wissenschaftlicher Anleitung experimentieren und dabei viele der Spezialanlagen der DLR nutzen können.

Das DLR_Project_Lab Neustrelitz ist ein Teil des DLR_School_Labs Neustrelitz und ergänzt das Angebot

  • um halb- oder ganzjährlich angebotene Nachmittagskurse, in denen die Schülerinnen und Schüler altersgerecht in Forschungsprojekte eingebunden werden,
  • um Jahresprojekte, in denen Schülerinnen und Schüler der Grundschule und auch weiterführender Schulen der Region während der Schulzeit einmal wöchentlich in kleinen Gruppen forschen und experimentieren können.

Das DLR_Project_Lab Neustrelitz ist zudem federführend am SOFIE-Projekt beteiligt. SOFIE - SOlare Flares detektiert über Ionosphärische Effekte - ist ein Projekt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) für Schulen. In Zusammenarbeit mit vielen Partnern ermöglicht es den beteiligten Schulen, selbst Messdaten zum Weltraumwetter aufzunehmen, die dann wissenschaftlich ausgewertet werden.

Ergänzend bietet das DLR das »DLR_School_Lab online« an. Es beinhaltet verschiedene Online-Angebote für den MINT-Unterricht. Die Angebote werden in Form von virtuellen Schulstunden, Liveschaltungen und Online-Workshops durchgeführt und richten sich inhaltlich an aktuellen Forschungsthemen aus.

Zielgruppe

  • Grundschüler/in
  • Schüler/in Sek. I
  • Schüler/in Sek. II
  • Lehrkraft/Lehrende

Fach

  • MINT
  • Technik

Gültig in diesem Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern.

Zugehörige Einrichtungen

Adresse

Kalkhorstweg 53
17235 Neustrelitz

Auf Google Maps anzeigen

Ansprechpartner/in

Alexander Kasten Leiter DLR_Project_Lab Neustrelitz schollab-neustrelitz@dlr.de +49 3981 480204