DLR_Project_Lab Neustrelitz

#Schülerlabor

Seit dem Jahr 2000 unterhält das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt an mehreren Standorten DLR_School_Labs, in denen Schülerinnen und Schüler unter wissenschaftlicher Anleitung experimentieren und dabei viele der Spezialanlagen der DLR nutzen können.

Das DLR_Project_Lab Neustrelitz ist ein Teil des DLR_School_Labs Neustrelitz und ergänzt das Angebot

  • um halb- oder ganzjährlich angebotene Nachmittagskurse, in denen die Schülerinnen und Schüler altersgerecht in Forschungsprojekte eingebunden werden,
  • um Jahresprojekte, in denen Schülerinnen und Schüler der Grundschule und auch weiterführender Schulen der Region während der Schulzeit einmal wöchentlich in kleinen Gruppen forschen und experimentieren können.

Das DLR_Project_Lab Neustrelitz ist zudem federführend am SOFIE-Projekt beteiligt. SOFIE - SOlare Flares detektiert über Ionosphärische Effekte - ist ein Projekt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) für Schulen. In Zusammenarbeit mit vielen Partnern ermöglicht es den beteiligten Schulen, selbst Messdaten zum Weltraumwetter aufzunehmen, die dann wissenschaftlich ausgewertet werden.

 

Zielgruppe
Grundschüler/in
Schüler/in Sek. I
Schüler/in Sek. II
Lehrkraft/Lehrende
Thema
Begabungsförderung
Fach
Naturwissenschaftliche Fächer
Technik
Dieses Angebot gilt für #Mecklenburg-Vorpommern.
Adresse
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. Neustrelitz
Kalkhorstweg 53
17235 Neustrelitz
Ansprechpartner/in
Alexander Kasten
Leiter DLR_Project_Lab Neustrelitz
Telefon
(0 39 81) 4 80-2 04

Zur Angebotssuche

53.32966, 13.07248

Standort

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. Neustrelitz

Kalkhorstweg 53

17235 Neustrelitz