zis Stiftung für Studienreisen

zis fördert 16- bis 20-Jährige (Auszubildende bis zum vollendeten 21. Lebensjahr) mit 600-Euro-Stipendien für selbstorganisierte Auslandsreisen. Die Themen wählen die Jugendlichen selbst: Als Begleiter der Tour de France, das Leben der Mönche in Andalusien, Sharing-Economy in Schweden, Elfen und Trolle auf Island, Roma in Rumänien, Homeschooling in Frankreich, Flüchtlingspolitik in Norwegen, Rassismus im französischen Fußball, Bonbonfabrik in Dänemark. Das intensive Kennenlernen eines Landes sowie die Selbsterfahrung in einer solchen Situation stehen im Vordergrund. Jede Reise dauert mindestens vier Wochen. Nach der Reise wird ein Studienbericht erarbeitet, der gemeinsam mit dem Reisetagebuch und einer Abrechnung eingereicht wird. Die Jury entscheidet dann über die Vergabe von Preisen und dem Vorschlag für die Studienstiftung des deutschen Volkes.

Das Angebot der zis Stiftung besteht nicht nur in der finanziellen Förderung in Höhe von 600 Euro pro Reise. Jeder Stipendiat wird auch individuell und entsprechend den Anforderungen des Landes auf die Reise vorbereitet, durch Mentoren und Workshops.

 

Dieser Anbieter ist #bundesweit tätig.
Adresse
zis Stiftung für Studienreisen
c/o Schule Schloss Salem
Spetzgart 1
88662 Überlingen
Kontakt
Telefon
(07553) 9 19-3 32
Fax
(07553) 9 19-3 01
Ansprechpartner/in
Dagmar Baltes
Leiterin der Geschäftsstelle

Zur Anbietersuche

47.7825635, 9.1398509

Standort

zis Stiftung für Studienreisen
c/o Schule Schloss Salem

Spetzgart 1

88662 Überlingen