Zum Hauptinhalt der Seite springen

Käthe-Kollwitz-Gymnasium Berlin

  • Anbieter
  • Schule
  • Gymnasium
  • Pilotschule »Leistung macht Schule«
Käthe-Kollwitz-Gymnasium in Berlin, Prenzlauer Berg

Das Käthe-Kollwitz-Gymnasium ist ein Gymnasium mit mathematisch-naturwissenschaftlichem Profil im offenen Ganztag. Durch verstärkten und fachlich vertieften Unterricht in den MINT-Fächern können Schülerinnen und Schüler, die im Bereich Mathematik und Naturwissenschaften besonders begabt sind, gezielt gefördert werden.

Als Netzwerkschule von MINT-EC sowie des Berliner Netzwerks mathematisch-naturwissenschaftlich profilierter Schulen können die Schülerinnen und Schüler an zahlreichen externen Angeboten, wie z. B. MINT-EC-Camps und MINT-Wettbewerben, teilnehmen. Zusätzliche Angebote im Fachunterricht und im offenen Ganztag ermöglichen es den Schülerinnen und Schülern, ihre Interessen und ihr Fachwissen zu vertiefen. Zudem wird den besonders begabten Schülerinnen und Schülern durch das Drehtürmodell die Möglichkeit geboten, den Regelunterricht zeitweise zu verlassen, um an vertiefenden Lernangeboten teilzunehmen.

Sehr leistungsstarke Schülerinnen und Schüler werden bei Bedarf langfristig durch Ziel- und Motivationsgespräche von Schulpsychologinnen und Schulpsychologen begleitet. Zusätzlich machen ausgebildete Lerncoaches Angebote zum Lernmanagement und unterstützen die Schülerinnen und Schüler dabei, ihr Lernen in allen Leistungsbereichen zu optimieren.

Die Schule gehört außerdem zum Netzwerk der berlinweiten Initiative Begabtes Berlin und kooperiert im Rahmen der LemaS-Initiative seit 2016 mit der Universität Münster.

Zielgruppe

  • Schüler/in Sek. I
  • Schüler/in Sek. II

Fach

  • Mathematik
  • MINT

Dieser Anbieter ist gültig in Berlin.

Adresse

Dunckerstraße 65/66
10439 Berlin

Auf Google Maps anzeigen

Ansprechpartner/in

M. Alms Koordinatorin der Begabungs- und Begabtenförderung