Zum Hauptinhalt der Seite springen

Friedrich-Schiller-Schule Erfurt

  • Anbieter
  • Schule
  • Gemeinschaftsschule
  • Pilotschule »Leistung macht Schule«

Die Friedrich-Schiller-Schule Erfurt ist eine Gemeinschaftsschule mit reformpädagogischer Ausrichtung (Daltonpädagogik).

Die Schule nimmt als eine von acht Thüringer Schulen an der Umsetzung der Gemeinsame[n] Initiative von Bund und Ländern zur Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler teil, die am 10. November 2016 von der Kultusministerkonferenz beschlossen wurde. Im Rahmen der auf insgesamt zehn Jahre angelegten Förderinitiative entwickeln die beteiligten Schulen in der ersten Projektphase (2018 bis 2022) unter wissenschaftlicher Begleitung schulische und außerunterrichtliche Strategien und Maßnahmen zur Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler. Die zweite Projektphase (2023 bis 2027) zielt darauf ab, die Ergebnisse der ersten Phase in die Praxis weiterer Schulen zu transferieren und in Bezug auf ihre Wirksamkeit zu prüfen. Die in Thüringen beteiligten Schulen (Grundschulen, Thüringer Gemeinschaftsschulen und Gymnasien) arbeiten in Netzwerken zusammen.

Zielgruppe

  • Schüler/in Sek. I

Fach

  • Informatik
  • Mathematik
  • Technik
  • Kunst

Gültig in diesem Bundesland: Thüringen.

Adresse

Staatliche Gemeinschaftsschule 1
Schillerstraße 33
99096 Erfurt

Auf Google Maps anzeigen

Zu den Angeboten