Zum Hauptinhalt der Seite springen

Grundschule Süd-West Eschborn

  • Anbieter
  • Schule
  • Grundschule
  • Praxisbeispiel

Die Grundschule Süd-West Eschborn hat das Gütesiegel einer hochbegabungsfördernden Schule des Hessischen Kultusministeriums erhalten. Das Gütesiegel Hochbegabung wird vergeben, wenn folgende Kriterien erfüllt werden:

  • Entwicklung eines schulischen Förderkonzepts als Teil des Schulprogramms,
  • fachgerechte psychologische Begabungsdiagnostik im Bedarfsfall,
  • Bereitschaft zu individuellen Förder- bzw. Lernplänen,
  • Beratung von Eltern,
  • regionale Netzwerkbildung,
  • regelmäßige Lehrkräftefortbildung zum Thema,
  • sorgfältige Dokumentation und Evaluation aller Maßnahmen.

Die Grundschule Süd-West Eschborn arbeitet integrativ. Integrationsklassen, Hortangebot und interkulturelle Sozialarbeit ermöglichen eine gemeinsame Beschulung besonders begabter Kinder zusammen mit leistungsschwächeren sowie mit Kindern mit Migrationshintergrund. Schon der Übergang zur Grundschule gelingt durch enge Zusammenarbeit mit den Kindergärten der Umgebung.

Das Konzept der Schule beinhaltet unter anderem:

  • Vorklasse
  • Lernwerkstatt
  • Bewegungsförderung
  • Maßnahmen innerer Differenzierung
  • tiergestützte Pädagogik
  • keine Zensuren
  • Hochbegabtenförderung

Zielgruppe

  • Grundschüler/in
  • Lehrkraft/Lehrende
  • Studierende

Thema

  • Inklusion
  • Schulentwicklung
  • Unterrichtsentwicklung

Gültig in diesem Bundesland: Hessen.

Downloads