Schülerstudium

#Glossar

Das Schülerstudium - auch Frühstudium oder Juniorstudium genannt - ist ein zusätzliches Angebot für besonders begabte und interessierte Schülerinnen und Schüler während der Schulzeit. Sie nehmen an regulären Veranstaltungen wie Vorlesungen und Seminaren für Studierende teil und legen die entsprechenden Prüfungen ab. Diese Leistungsnachweise können bei einem späteren Studium an der jeweiligen Hochschule angerechnet werden.

Teilnahmevoraussetzung ist die Freistellung vom Unterricht durch die Schule, wobei der versäumte Schulstoff selbstständig nachgeholt werden muss.

Zu Angeboten in Ihrer Nähe oder bundesweit schauen Sie unter Angebotssuche nach und geben die Suchkriterien Förderangebot und Hochschulangebot an.