Regelunterricht

#Glossar

Regelunterricht ist die Bezeichnung für den Unterricht, den Schülerinnen und Schüler nach einem festgelegten Stundenplan erhalten.

Die Kultusministerien oder Senatsverwaltungen der einzelnen Bundesländer legen einen Lehrplan für die Lehrkräfte fest. Darin enthalten sind Vorgaben, welche Inhalte Schülerinnen und Schüler des entsprechenden Jahrgangs lernen sollen.