Migrationshintergrund

#Glossar

Kinder und Jugendliche, die selbst oder deren Vorfahren, aus einem anderen Staat eingewandert sind, haben es in unserem Bildungs- und Ausbildungssystem schwerer. Viele aktuelle Studien zeigen, dass der Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen in Deutschland in einem hohen Maß von ihrer sozialen Herkunft bestimmt ist (siehe auch Chancengerechtigkeit).

Ein Migrationshintergrund erschwert Schulabgängerinnen und -abgängern die Suche nach einem Ausbildungsplatz. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Unternehmensbefragung im Auftrag der Bertelsmann Stiftung.

Mittlerweile gibt es spezielle Angebote und Förderprogramme für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund.