Lerninsel

#Glossar

Orte in der Schule, die eigenständiges Arbeiten und Erforschen ermöglichen. Freier Zugang zu Materialien und Medien ermöglichen es, sich Wissen individuell zu erschließen.

Lerninseln sind nach Themen gegliederte Lernbereiche (räumlich und inhaltlich), in denen Schülerinnen und Schüler Materialien vorfinden, die sie eigenständig oder im Team bearbeiten können. Die Schülerinnen und Schüler gehen zu festgelegten Zeiten an die Lerninseln und arbeiten mit dem passenden Material. Lerninseln können auch dabei helfen, Wissenslücken zu schließen. Schüler können sich über einen bestimmten Zeitraum treffen, um etwa mit einem Lehrenden in der Lerninsel Schwächen aufzuarbeiten, dabei auch einen Weg und Materialien kennenlernen, um in Zukunft selbstständig an ähnlichen Schwierigkeiten arbeiten zu können.