Kreativität

#Glossar

Wenn von Begabung die Rede ist, ist auch von Kreativität die Rede, denn sie ist ein wichtiger Bestandteil von Begabung und bezeichnet keinesfalls nur besondere Fähigkeiten im künstlerischen Bereich. Überall, wo Neues entsteht, ist Kreativität gefragt.

Kreativität beschreibt die Fähigkeit, anders zu denken und zu handeln als gewohnt, zum Beispiel etwas Neues zu schaffen, noch nicht erkannte Zusammenhänge herzustellen oder originelle Lösungsmöglichkeiten für erkannte Probleme zu finden und anzuwenden. Kreativität gilt als wichtiger Bestandteil von Begabung.
Kreativität kann als Fähigkeit umschrieben werden, auf andere Art und Weise zu denken und zu handeln als gewohnt:

  • etwas Neues zu schaffen,
  • neue Zusammenhänge herzustellen,
  • Probleme aus mehreren, unterschiedlichen Blickwinkeln anzugehen,
  • unkonventionelle, originelle Möglichkeiten zur Lösung von Problemen zu finden und anzuwenden,
  • flexibel auf unvorbereitete Situationen zu reagieren.

Zur Kreativität gehören Originalität, Flexibilität, Fantasie – aber auch Risikobereitschaft.