Zum Hauptinhalt der Seite springen

Veranstaltungsreihe »Fachgespräche Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Forschung. Diskurs. Perspektiven.«

Sechste Veranstaltung: Von den Basisdimensionen zu den handlungsnahen Kompetenzen

  • Veranstaltung
  • Digital / online

In Kooperation mit den Universitäten Dresden, Hannover und Münster bietet die Tübinger School of Education (TüSeE) acht Online-Veranstaltungen an, die sich mit der nationalen und internationalen Forschung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung beschäftigen. Dabei werden sowohl grundlegende als auch (hoch-)schuldidaktische und professionsbezogene Themen behandelt.

Die Fachgespräche richten sich an fachkundige Akteurinnen und Akteure sowie Forschende in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung.

Die sechste Veranstaltung steht unter dem Titel Von den Basisdimensionen zu den handlungsnahen Kompetenzen – Welchen Beitrag leisten (Fach-) Didaktik und pädagogisch-psychologische Unterrichtsforschung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung?

Im Flyer unter DOWNLOADS sind alle Informationen und Anmeldemodalitäten zu finden.

Zielgruppe

  • Lehrende
  • Bildungsexpertin, Bildungsexperte

Thema

  • Bildungsforschung

Kosten

Die Veranstaltungen sind kostenlos.

Beginn

Uhrzeiten

18.00 - 19.30 Uhr

Downloads