Neubrandenburger Jugendmedienfest

#Weitere Veranstaltung/Fortbildung

Das Neubrandenburger Jugendmedienfest bietet jungen Medientalenten und allen, die Spaß am Filmemachen haben und in Medienprojekten an Schulen mitwirken die Möglichkeit, sich zu präsentieren und mit Medienprofis auszutauschen.

Im Rahmen des Jugendmedienfestes werden zwei landesweite Videowettbewerbe ausgeschrieben, an denen sich Schulen aller Schulformen in Mecklenburg-Vorpommern und Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre beteiligen können. Die besten Produktionen werden während der Veranstaltung prämiert und präsentiert. Im Schulvideowettbewerb werden Filme gezeigt, die in Zusammenarbeit mit Schulen entstanden sind. Im landesweiten Jugendvideowettbewerb laufen Filme, die frei produziert wurden.

Veranstalter des Neubrandenburger Jugendmedienfestes ist der »Latücht - Film & Medien e.V. Neubrandenburg«. Er wird unter anderem gefördert von der Stadt Neubrandenburg und dem Land Mecklenburg-Vorpommern.

 

Zielgruppe
Schüler/in
Studierende
Auszubildende
Thema
Begabungsförderung
Fach
Medien
Film
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Veranstaltungsort
Kino Latücht
Große Krauthöfer Straße 16 / Ecke Woldegker Straße (an der B104 in Richtung Prenzlau/Anklam)
17033 Neubrandenburg
Ansprechpartner/in
Telefon
(0395) 56 66-8 80

Zur Angebotssuche

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

53.5585326, 13.2693184

Standort

Kino Latücht

Große Krauthöfer Straße 16 / Ecke Woldegker Straße (an der B104 in Richtung Prenzlau/Anklam)

17033 Neubrandenburg