Zum Hauptinhalt der Seite springen

Göttinger Kongress für Erziehung und Bildung

»Selbstwirksamkeit beflügelt - Kinder und Erwachsene stärken in Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche«

  • Veranstaltung
  • Kongress
  • Analog / vor Ort

Der 19. Göttinger Kongress für Erziehung und Bildung thematisiert in Vorträgen, Workshops und Foren pädagogische Handlungsansätze und Konzepte sowie neue Forschungsergebnisse aus den Bereichen der frühkindlichen und schulischen Bildung sowie der Gesellschaftspolitik.

Der diesjährige Kongress unter dem Motto »Selbstwirksamkeit beflügelt - Kinder und Erwachsene stärken in Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche« beschäftigt sich mit der Frage, wie Menschen und vor allem Kinder, Erziehende und Lehrende in Zeiten großer Veränderungen Halt und Hoffnung finden und weitergeben können.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Netzwerk Lehrkräftefortbildung (NLF) der Georg-August-Universität Göttingen organisiert.

Zielgruppe

  • Lehrkraft/Lehrende
  • Berater/in
  • Erzieher/in

Thema

  • Persönlichkeitsbildung

Beginn

Ende

Veranstaltungsort

Georg-August-Universität Göttingen, ZHG (Zentrales Hörsaalgebäude)
Platz der Göttinger Sieben 5
37073 Göttingen

Auf Google Maps anzeigen