Zum Hauptinhalt der Seite springen

Fortbildung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten

Keine Angst vor Hochbegabung! Hochbegabte Kinder erkennen und fo(e)rdern

  • Veranstaltung
  • Fortbildung
  • Analog / vor Ort

In diesem Tagesseminar für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten werden zunächst die theoretischen Grundlagen zum Themenbereich »Hochbegabung« vermittelt. Darauf aufbauend wird anhand von Praxisbeispielen erklärt, wie hochbegabte Kinder in der Kindertagesstätte erkannt und gefördert werden können, um sich gesund zu entwickeln.

Referentinnen sind

  • Erika Schnieders, Staatlich anerkannte Erzieherin und Begabungspädagogin und
  • Sabine Hogrebe, Diplom-Sozialpädagogin und Begabungspädagogin.

Eine Anmeldung wird per Mail oder telefonisch erbeten. Weitere Informationen unter DOWNLOADS.

Pandemiebedingt könnte sich eine Terminveränderung ergeben. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Website von Grips & Co.

Zielgruppe

  • Erzieher/in

Kosten

80 Euro

Beginn

Ende

Uhrzeiten

9.00 - 16.00 Uhr

Zugehörige Einrichtungen

Veranstaltungsort

Gemeinschaftszentrum Lerchenstraße
Lerchenstraße 135 – 137
49088 Osnabrück

Auf Google Maps anzeigen

Downloads