Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher: Keine Angst vor Hochbegabung! - Hochbegabte Kinder erkennen und fo(e)rdern

In diesem eintägigen Fortbildungsseminar für Erzieherinnen und Erzieher am Osnabrücker Zentrum für Begabungsförderung (OZBF) werden zunächst die theoretischen Grundlagen zum Themenbereich »Hochbegabung« vermittelt. Darauf aufbauend wird anhand von Praxisbeispielen erklärt, wie hochbegabte Kinder in der Kindertagesstätte erkannt und gefördert werden können, um sich gesund zu entwickeln.

Referentinnen sind

  • Erika Schnieders, Staatlich anerkannte Erzieherin und Begabungspädagogin und
  • Sabine Hogrebe, Diplom-Sozialarbeiterin/-pädagogin und Begabungspädagogin.

Eine Anmeldung wird erbeten per Mail oder per Telefon: (05407) 20 91.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der PDF unter DOWNLOADS.

Zielgruppe
Erzieher/in
Thema
Begabungsförderung
Beginn
Ende
Uhrzeiten
8.30 - 16.00 Uhr
Kosten
80 € inklusive Tagungsgetränke
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Veranstaltungsort
Grips & Co. – Verein zur Förderung hochbegabter Kinder und Jugendlicher e. V.
Osnabrücker Zentrum für Begabungsförderung OZBF
Gröbelweg 18a (Eingang Zum Töfatt)
49082 Osnabrück
Ansprechpartner/in

Zur Angebotssuche

Downloads


Fortbildung für ErzieherInnen 19.02.2019.pdf (434 KB)
Flyer zur Fortbildung

52.2365394, 8.0233940000001

Standort

Grips & Co. – Verein zur Förderung hochbegabter Kinder und Jugendlicher e. V.
Osnabrücker Zentrum für Begabungsförderung OZBF

Gröbelweg 18a (Eingang Zum Töfatt)

49082 Osnabrück