Zum Hauptinhalt der Seite springen

Fachtagung Begabtenförderung

25 Jahre Begabtenförderung in Hamburg: Vom Einzelfall zur Schulentwicklung

  • Veranstaltung
  • Tagung
  • Analog / vor Ort

Das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) veranstaltet anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Hamburger Fachstelle »Beratungsstelle besondere Begabungen (BbB)« und des fünfjährigen Bestehens des Hamburger »Aktionsprogramms für Begabtenförderung« eine Fachtagung, die zeigen soll, was Hamburger Schulen in den letzten Jahren erreicht haben und wie breit das Spektrum der Begabungs- und Begabtenförderung in Hamburg ist.

Jun.-Prof. Dr. Britta Klopsch wird die Tagung mit einem Fachvortrag zur Unterrichtentwicklung eröffnen. Im Anschluss stellen die Schulen aus Hamburg praktische Beispiele aus der Arbeit in der Schule vor. Am zweiten Tag finden inhaltliche Seminare zu den Themenfeldern Unterrichtsentwicklung, Beratung und Enrichment statt. Die Tagung endet mit einem weiteren Fachvortrag von Prof. Dr. Christoph Perleth und einer Diskussion zu den Fragen der begabungsförderlichen Schul- und Unterrichtsentwicklung. Das detaillierte Programm wird voraussichtlich Ende Februar / Anfang März 2022 erscheinen. Dann wird auch die Anmeldung über das TeilnehmerInformationsSystem (TIS) möglich sein.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des Hamburger Schulsenators Ties Rabe.

Zielgruppe

  • Lehrkraft/Lehrende
  • Bildungspraktiker/in
  • Bildungsexpertin, Bildungsexperte

Thema

  • Begabungsforschung

Beginn

Ende

Zugehörige Einrichtungen

Veranstaltungsort

Felix-Dahn-Straße 3
20357 Hamburg

Auf Google Maps anzeigen