Bildung wohin? Herausforderungen mehrdimensionaler Bildung

In NRW wird vom Schuljahr 2020/2021 an das Pflichtfach Wirtschaft eingeführt. Dieser Beschluss hat eine lebhafte bildungspolitische Diskussion darüber ausgelöst, welche Fächer in den Schulkanon gehören und was Bildung insgesamt für unsere Gesellschaft leisten soll. An Bildungsprozesse werden vielfältigste Anforderungen gestellt: Sie sollen Menschen für den Arbeitsmarkt fit machen, sie sollen soziale Kompetenzen vermitteln, demokratisches Bewusstsein fördern und vieles mehr. Doch wie können Schulen und außerschulische Bildungseinrichtungen diesen hohen Ansprüchen gerecht werden?

Zur 1. Villigster Akademietagung Bildung laden das Bündnis »länger gemeinsam lernen«, das Pädagogische Institut Villigst, der DGB und die GEW ein.

Zielgruppe
Schüler/in
Lehrkraft/Lehrende
Eltern
Studierende
Bildungspraktiker/in
Thema
Persönlichkeitsbildung
Schulentwicklung
Beginn
Ende
Uhrzeiten
14.00 bis 18.00 Uhr
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Veranstaltungsort
Ev. Tagungsstätte Haus Villigst
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte
Kontakt
Telefon
(02304) 7 55-0

Zur Angebotssuche

51.43935, 7.59524

Standort

Ev. Tagungsstätte Haus Villigst

Iserlohner Straße 25

58239 Schwerte