Barcamp zum Thema »Schule in der digitalen Welt«

#Online-Veranstaltung

Die Online-Veranstaltung thematisiert digital gestützten Unterricht an Schulen im Zeichen von Corona. Angesprochen sind Lehrkräfte und Schulleitungen allgemein- und berufsbildender Schulen, die sich mit eigenen Konzepten und den damit gemachten Erfahrungen in die Veranstaltung einbringen und dazu mit Kolleginnen und Kollegen diskutieren möchten. Interessierte können sich unter Einreichung einer aussagefähigen, kurzen Skizze zu eigenen Unterrichtserfahrungen oder Schulkonzepten für die Veranstaltung anmelden.

Erfahrungen einzelner Lehrkräfte sowie von Schulen sollen aus zwei verschiedenen Perspektiven reflektiert werden:

  • Lehrkräfte: Digital gestützten Unterricht planen und durchführen
    Diese Perspektive legt den Fokus auf konkrete Unterrichtskonzepte, Lern- und Arbeitsformen, die einzelne Lehrkräfte eingesetzt oder selbst entwickelt haben, und auf die damit gesammelten Erfahrungen.
  • Schulen: Digital gestütztes Unterrichten ermöglichen und unterstützen
    Diese Perspektive fokussiert auf Konzepte, die von Schulleitungen und IT-Teams entwickelt wurden, um die Rahmenbedingungen bereitzustellen, unter denen ein Unterrichten (Lehrkräfte) und Lernen (Schülerinnen und Schüler) unter Pandemiebedingungen möglich wird.

Das Barcamp wird von Mitgliedern des Netzwerks Schule in der digitalen Welt organisiert.

Zielgruppe
Lehrkraft/Lehrende
Schulleitung
Thema
Digitalisierung
Unterrichtsentwicklung
Beginn
Ende
Uhrzeiten
9.00 - 16.00 Uhr
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Veranstaltungsort
Online

Zur Angebotssuche