7. Tübinger Tagung Schulpädagogik »Innovationen in Unterricht und Schule: Chance oder Belastung?«

#Online-Veranstaltung#Tagung/Symposium

Die 7. Tübinger Tagung Schulpädagogik zum Thema Innovationen in Unterricht und Schule: Chance oder Belastung? richtet sich an Lehrkräfte, Schulleitungen, Fachschaften sowie weitere Akteurinnen und Akteure des Schulsystems. In Vorträgen mit anschließender Diskussion werden Innovationen in Unterricht und Schule aus erziehungswissenschaftlicher, schulpädagogischer und fachdidaktischer Sicht betrachtet. Ziel mit Blick auf die Schul- und Unterrichtsentwicklung ist es auch, den Austausch unter den verschiedenen Akteurinnen und Akteuren und den Dialog von Wissenschaft und Praxis zu fördern. Die eintägige Tagung wird als digitale Live-Tagung durchgeführt.

Weitere Informationen zum Programm und zu den Vorträgen gibt es auf der Website des Instituts für Erziehungswissenschaften, Abteilung Schulpädagogik.

Zielgruppe
Lehrkraft/Lehrende
Schulleitung
Bildungsexpertin, Bildungsexperte
Thema
Begabungsförderung
Digitalisierung
Unterrichtsentwicklung
Beginn
Ende
Uhrzeiten
8.30-16.00 Uhr (Anmeldung im Online-Tool ab 8.15 Uhr möglich)
Kosten
Die Tagungsteilnahme ist kostenlos.
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Veranstaltungsort
Online
Ansprechpartner/in
Telefon
(07071) 29-78314

Zur Angebotssuche

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

48.5243557, 9.0600542

Standort

Online