11th International Conference on Mathematical Creativity and Giftedness (MCG11)

Die Konferenz befasst sich mit Fragen zur Förderung von mathematischer Kreativität und mathematischer Begabung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aller Altersgruppen und Fragen kultureller Hintergründe mit dem Ziel, einen Austausch über Ansätze in verschiedenen Ländern zu ermöglichen. Insbesondere werden folgende Themen behandelt:

  • Mathematische Kreativität und Begabung in allen Altersgruppen und Kulturen
  • Förderung in unterschiedlichen Konstellationen: Einzel- und Gruppenförderung, innerschulische und außerschulische Förderung
  • Gelingensbedingungen für die Arbeit mit Twice exceptional Schülerinnen und Schülern
  • Kreativität und Begabung: Einstellungen und Leistungen
  • Begabung, Talent und Potenzial
  • Wettbewerbe
Zielgruppe
Lehrkraft/Lehrende
Studierende
Bildungspraktiker/in
Psychologin, Psychologe
Thema
Begabungsförderung
Fach
Mathematik
Beginn
Ende
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Veranstaltungsort
Universität Hamburg
Gebäude des Fachbereichs Erziehungswissenschaft
Von-Melle-Park 8
20146 Hamburg
Ansprechpartner/in
Prof. Dr. Marianne Nolte
Leitung

Zur Angebotssuche

53.5672202, 9.9844533

Standort

Universität Hamburg
Gebäude des Fachbereichs Erziehungswissenschaft

Von-Melle-Park 8

20146 Hamburg