Und für Eltern - der ELTERNKOMPASS

Die Chancen, ein Stipendium zu bekommen, sind größer als viele glauben, denn es gibt aktuell eine große Zahl verschiedenster Stipendien: Sie richten sich an begabte junge Menschen in unterschiedlichen Bildungsphasen, sie werden nach sozialen Kriterien vergeben, sprechen Kinder und Jugendliche mit Zuwanderungsgeschichte an, sie haben einen regionalen Bezug oder fördern besondere fachliche Begabungen. Doch unter der Fülle der Möglichkeiten passende Angebote zu finden, ist nicht immer leicht.
Bei vielen Eltern ruft der Begriff Stipendium zahlreiche Fragen hervor: Welche Förderprogramme gibt es überhaupt und welche Bewerbungsvoraussetzungen müssen erfüllt werden? Wann kann man sich wie bewerben? Und wie kann ich meinen Sohn oder meine Tochter frühzeitig bei der Bewerbung um ein Stipendium unterstützen?

Der Elternkompass, eine kostenfreie Stipendienberatung, beantwortet Müttern und Vätern diese und andere Fragen. Die Stipendienhotline klärt über aktuelle Wege der Förderung auf und gibt individuelle Tipps für die Bewerbung. Im Frühjahr 2011 wurde dieses Service-Angebot der Stiftung der Deutschen Wirtschaft mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ins Leben gerufen, um Familien über die vielfältigen Stipendienmöglichkeiten zu informieren.

Die Stipendienhotline ist telefonisch unter (030) 27 89 06 -7 77 zu folgenden Zeiten erreichbar: Montag und Dienstag von 10.00 bis 12.30 Uhr und 13.00 bis 14.30 Uhr, Donnerstag von 14 bis 17 Uhr. Interessierte können ihre Fragen zu Stipendien auch per Mail senden.
 

Zum Elternkompass