Genoveva-Gymnasium

#Praxisbeispiel Individuelle Förderung

Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Nationalitäten und Kulturen sollen am Genoveva-Gymnasium durch Förderung und Orientierungshilfe von Anfang an erfolgreich zum Abitur geführt werden.

Das Angebot der Schule beinhaltet

  • die Zusammenarbeit mit Grundschulen, um einen sanften Übergang von der Grundschule in die Orientierungsstufe zu ermöglichen,
  • besondere Arbeitsformen wie zum Beispiel Kreisgespräche, freie Arbeit, Hausaufgabenbetreuung am Nachmittag, Förderunterricht,
  • das Fach Lernen lernen,
  • computergestützte Lernprogramme,
  • gezielte Sprachförderung,
  • Differenzierung und fächerübergreifende Angebote in der Mittelstufe,
  • ein breites Kursangebot in der Oberstufe durch Kooperation mit anderen Gymnasien,
  • Methodenseminar zu Beginn der 11. Jahrgangsstufe unter dem Thema Lernen des Lernens.

Preise und Auszeichnungen

Deutscher Schulpreis 2011, Preis der Jury

Zielgruppe
Lehrkraft/Lehrende
Studierende
Thema
Schulentwicklung
Unterrichtsentwicklung
Dieses Angebot gilt #bundesweit.
Adresse
Genoveva-Gymnasium
Genovevastraße 58-62
51063 Köln
Kontakt
Telefon
(0221) 47 44 53-0
Fax
(0221) 47 44 53-12
Ansprechpartner/in
OStD Michael Rudolph
Schulleiter

Zur Angebotssuche

Hier verpassen Sie einen externen Medieninhalt.

Um dieses Element sehen zu können, akzeptieren Sie bitte in den Privatsphäre-Einstellungen die Kategorie „Externe Medien".

50.9646845, 7.0070892

Standort

Genoveva-Gymnasium

Genovevastraße 58-62

51063 Köln