Online-Symposium Begabungsförderung

Abdruck eines blauen Fingerabdrucks vor schwarzem Hintergrund.
Foto: ar130405 – Pixabay.com

Am 27. November 2020 findet zum zweiten Mal das Online-Symposium Begabungsförderung statt, diesmal zum Thema Identifikation von Hochbegabung. In der Symposiumsreihe geben Expertinnen und Experten Einblick in aktuelle Forschungen zum Thema Begabung und stellen praktische Fördertipps vor. Organisatoren sind das South German Talent Centre sowie die daran angeschlossenen European Talent Points und die Landesweite Beratungs- und Forschungsstelle für Hochbegabung (LBFH) an der Universität Erlangen-Nürnberg. Das kostenfreie Symposium am 27. November wird von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr via Zoom durchgeführt. Neben vier Vorträgen à 15 Minuten besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und zu diskutieren. Die Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet.

Zu Programm und Beitrittsinformationen