Livestream: Lange Nacht der Astronomie

Foto: WikiImages – Pixabay.com

Die »Lange Nacht der Astronomie« wird am 1. August 2020 aufgrund der aktuellen Situation zum ersten Mal in virtueller Form stattfinden. Zwischen 21.30 Uhr und 24 Uhr wird via Livestream per YouTube und Facebook der Sternenhimmel mit Fokus auf das Dreigestirn aus Mond mit den Planeten Jupiter und Saturn übertragen. Interessierte können zudem an einer Teleskop-Sprechstunde teilnehmen oder ein Interview mit dem Planetengeologen Ulrich Köhler vom »DLR-Institut für Planetenforschung« zum Thema »Raumfahrtmissionen im Sonnensystem« verfolgen. Ergänzend werden Mitmach-Tutorials für alle Altersstufen angeboten. Die »Lange Nacht der Astronomie« wird musikalisch von der Band »Cosmic Noises« begleitet.

Die »Lange Nacht der Astronomie« ist eine gemeinsame Veranstaltung der »Stiftung Planetarium Berlin«, des »Wilhelm-Foerster-Sternwarte e. V.«, des »Fördervereins der Archenhold-Sternwarte« und des »Zeiss-Großplanetariums Berlin e. V.«.

Zum Livestream auf YouTube

Zur Facebook-Seite

Mehr Infos