Erster grenzüberschreitender Sprachenlehrertag in Metz

Bunte Heißluftballons in Metz
Foto: GIRARDJEANPIERRE – Pixabay.com

Am 23. März findet in Metz der erste grenzüberschreitende Sprachenlehrertag statt. Die Veranstaltung wird von deutschen und französischen Partnern gemeinsam organisiert und führt die Formate des Französischlehrertags an der Universität des Saarlandes und des Deutschlehrertags in der Region Grand Est zusammen. Zum Thema »Nachbarsprache & Mehrsprachigkeit« können sich französische Deutsch- sowie deutsche Französischlehrerinnen und -lehrer austauschen und neue Ideen sammeln. Das Angebot richtet sich an Lehrkräfte des Primar- und Sekundarbereichs sowie Studierende und Lehrende an Hochschulen.

Anmeldeschluss ist der 14. März 2019. Die Teilnahme ist kostenlos nach Voranmeldung. Veranstaltungssprachen sind Deutsch und Französisch.

Mehr Infos im Programm unter DOWNLOADS.

Zur Anmeldung

Downloads


2019-03-23_programm-sprachenlehrertag_36s_web.pdf (3.84 MB)
Programm des Sprachenlehrertags 2019