Children´s World Report 2020: Erste Ergebnisse

Ein Fächer von Buchseiten.
Foto: Anastasia Zhenina – Unsplash.com

Fühlen sich Kinder zu Hause, in der Schule, in ihrer Umgebung wohl? Machen sie sich Sorgen, dass es ihrer Familie finanziell nicht gut geht? 128.000 Kinder zwischen acht und zwölf Jahren wurden zwischen 2017 und 2019 in 35 Ländern zu ihrem Wohlbefinden befragt. Federführend bei der globalen Erhebung waren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Bellville, Girona, Jerusalem, Seoul und York sowie von der Goethe-Universität Frankfurt. Erste allgemeine Ergebnisse des »Children´s World Report 2020« wurden jetzt veröffentlicht. Eine genaue Auswertung der Ergebnisse folgt noch.

Die repräsentative Befragung wurde von der Jacobs Foundation gefördert. Die private Stiftung unterstützt Forschungsprojekte und wissenschaftliche Einrichtungen im Bereich der Kinder- und Jugendentwicklung.

Zu Studie und Zusammenfassung