Schon dabei? »Deutscher Lehrerpreis 2020«

Scrabbel-Steine mit dem Wort Teach
Foto: Wokandapix – Pixabay.com

Der »Deutschen Philologenverband« (DPhV) ruft gemeinsam mit der »Heraeus Bildungsstiftung« Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler dazu auf, noch bis zum 16. November 2020 am Wettbewerb »Deutscher Lehrerpreis 2020« teilzunehmen. Lehrkräfte können sich mit innovativen Unterrichtskonzepten bewerben, Schülerinnen und Schüler ihre besten Lehrkräfte nominieren und Lehrkräfte-Teams oder Kollegien ihre Schulleitung als Preisträger vorschlagen. Die Preisträgerinnen und Preisträger aller Kategorien werden Teil eines Exzellenz-Netzwerks und nehmen an einem jährlichen Exzellenzcamp teil. Der »Deutsche Lehrerpreis – Unterricht innovativ« ist mit einem Gesamtwert von 12.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet Ende März 2021 statt, ein genauer Termin wird noch bekannt gegeben.

Der »Deutsche Lehrerpreis – Unterricht innovativ« geht auf eine gemeinsame Initiative des »Deutschen Philologenverbands« und der »Vodafone Stiftung Deutschland« aus dem Jahr 2008 zurück.

Zur Website