Noch bewerben für das Schülerstipendium »Talent im Land«

Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg, deren Lebensverhältnisse eine erfolgreiche Schulkarriere erschweren, können sich noch bis zum 15. März online um ein Stipendium bewerben. Das Programm »Talent im Land« möchte Jugendliche unterstützen, ihre eigenen Begabungen zu entfalten – mit einer finanziellen Förderung, einem begleitenden Seminarprogramm und individueller Beratung. Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler aller Schularten in Baden-Württemberg ab Klasse 7, die das Abitur oder die Fachhochschul-Reife anstreben, die Hochschulreife frühestens in zwei Jahren erreichen und zum Bewerbungszeitpunkt maximal 21 Jahre alt sind. Insgesamt fünfzig Stipendiatinnen und Stipendiaten werden ausgewählt. Die Förderung beginnt zum 1. September und läuft bis zum Erreichen des angestrebten höheren Abschlusses.

Mit »Talent im Land« setzen sich die Robert Bosch Stiftung und die Baden-Württemberg Stiftung seit 2003 für gerechte Bildungschancen begabter Jugendlicher ein. Beide Stiftungen fördern die gemeinsam aufgenommenen Stipendiaten bis 2022. Seit 2019 tragen die Baden-Württemberg Stiftung und die Josef Wund Stiftung das Programm.

Zum Programm

Zu den Bewerbungsvoraussetzungen

Zu den FAQs