Dabei? Englischsprachiger Geographiewettbewerb »Diercke iGeo«

Weltkarte
Foto: lance87 - Pixabay.com

Der »Verband Deutscher Schulgeographen e.V.« ruft Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 dazu auf, an der nächsten Runde des englischsprachigen Geographiewettbewerbs »Diercke iGeo« teilzunehmen. Der Wettbewerb findet in zwei Stufen statt: dem Landeswettbewerb an den Schulen im September und dem Bundeswettbewerb im November in Braunschweig. Die Bundessiegerinnen und -sieger bilden die Nationalmannschaft für die »Internationale Geographie-Olympiade« in Paris 2022. Alle Wettbewerbsaufgaben sind in englischer Sprache formuliert und müssen auf Englisch beantwortet werden. Es werden eine physisch-geographische und eine anthropogeographische Kurzklausur (ca. 30 Minuten) sowie ein Multiple-Choice-Wissenstest geschrieben. Die Klausuren müssen von einer Lehrkraft im Zeitraum vom 20. September bis 24. September 2021 beaufsichtigt und korrigiert werden. Die Veröffentlichung der Wettbewerbsaufgaben findet online am 17. September 2021 statt.

Zum Wettbewerb