Wettbewerb für Nachwuchsmusiker gestartet

Solisten, Duos und Bands zwischen 11 bis 21 Jahren können sich ab sofort mit ihren Musikproduktionen beim Wettbewerb »Treffen junge Musik-Szene« anmelden. Eingereicht werden können bis zu drei selbst geschriebene Songs in allen Sprachen und Musikgenres. Als Preis winkt die Einladung zum fünftägigen Treffen junge Musik-Szene in Berlin mit Übernahme aller Kosten. Die ausgezeichneten Songs werden in einem gemeinsamen Konzert der Preisträger im Haus der Berliner Festspiele präsentiert. Zudem bieten Workshops die Möglichkeit zum Austausch mit professionellen Musikern. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2019. Die Preisträger des Wettbewerbs werden Ende August bekannt gegeben.

Der 1984 gegründete Bundeswettbewerb der Berliner Festspiele ist ein Forum für talentierte junge Nachwuchsmusiker. Er wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Zur Website

Zu den Bewerbungsvoraussetzungen

Zum Bewerbungsportal

Downloads


Auschschreibung Musik19.pdf (15 KB)
Ausschreibung 36. Treffen junge Musik-Szene