Bankenplanspiel startet in neue Runde

Grafische Darstellung eines Hauses mit Säulen als Symbol für Börse
Foto: OpenClipart-Vectors – Pixabay.com

Ab sofort können sich Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis 13 zum Bankenplanspiel SCHULBANKER anmelden. Als SCHULBANKER führen die Teilnehmer im Wettbewerb ihre eigene Planspielbank. Sie treffen Entscheidungen in allen wichtigen Geschäftsbereichen wie Sparen und Kredite, Aktienfonds, Filialen, Aus- und Weiterbildung. Drei bis sechs Schüler pro Team stehen im Wettbewerb zu anderen Teams, beobachten die Marktentwicklung und Konjunkturlage. Die besten 20 Teams fahren mit ihren Lehrern zum Finale nach Berlin, wo es Geldpreise zu gewinnen gibt.

Der Wettbewerb wird veranstaltet vom Bundesverband deutscher Banken. Anmeldeschluss ist der 30. September 2019.

Mehr Infos auf der Website

Der Wettbewerb im Begabungslotsen